News Ticker

Die 26. Eurobike 2017 ist gestartet

Mit 1 400 Aussteller aus 50 Nationen zeigen mit zahlreichen Neuheiten die Trends der kommenden Saison.

Die Leitmesse der Bikebranche spricht noch bis Freitag das Fachpublikum an und bringt mit dem Eurobike Festival Day Samstag alle Bike-Fans auf Touren.

Anbei die erste Auswahl an Foto-Impressionen der Eurobike 2017.

Die 26. Eurobike ist gestartet: 1 400 Aussteller aus 50 Nationen zeigen mit zahlreichen Neuheiten die Trends der kommenden Saison.
Die Leitmesse der Bikebranche spricht noch bis Freitag das Fachpublikum an und bringt mit dem Eurobike Festival Day Samstag alle Bike-Fans auf Touren.

Anbei senden wir Ihnen eine erste Auswahl an Foto-Impressionen der Eurobike 2017.

Die Bilder stehen unter folgenden Links kostenlos zum Download zur Verfügung:
Bild 1: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24401&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0418EUROBIKE2017.jpg
„Die EUROBIKE ist ein echter Leuchtturm in der Zukunftslandschaft der Fahrradmobilität“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (2. v. links) anlässlich seines Besuches in Friedrichshafen. „Die Fahrradwirtschaft im Südwesten ist ein wichtiger Teil unserer starken Wirtschaft. Dass die Leitmesse der gesamten Branche in Baden-Württemberg stattfindet, ist Ausdruck dieser Stärke.“ Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg (3.v.links) ist überzeugt: „Zur Weltleitmesse Eurobike sieht man, dass das Fahrrad nach seiner Erfindung in Baden-Württemberg vor 200 Jahren einen grandiosen Siegeszug um die ganze Welt gestartet und gleichzeitig eine ständige Weiterentwicklung erfahren hat. Dass neben dem Automobil auch das Fahrrad eine starke wirtschaftliche Bedeutung für Baden-Württemberg hat, wird oft übersehen, aber sie ist deutliche größer als viele vermuten – zudem ist sie dynamisch wachsend und hoch innovativ. Die Fahrradwirtschaft in Baden-Württemberg sichert rund 32.000 Arbeitsplätze in über 800 Unternehmen. Zahlreiche der insgesamt über 100 Hersteller von Fahrrädern, Komponenten und Zubehör in BW sind in ihrem Bereich Weltmarktführer. Umsatz von Fahrradherstellern, Fahrradhandel und Radtourismus liegt in Baden-Württemberg bei über 2 Milliarden Euro pro Jahr.“ (links im Bild: Bernhard Lange, Geschäftsführender Gesellschafter der Paul Lange & Co. OHG sowie Landtagsabgeordneter der Grünen Martin Hahn (rechts).

Bild 2: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24403&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=415EUROBIKE2017.jpg
„Die EUROBIKE ist ein echter Leuchtturm in der Zukunftslandschaft der Fahrradmobilität“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) anlässlich seines Besuches in Friedrichshafen – hier im Gespräch mit Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude. „Die Fahrradwirtschaft im Südwesten ist ein wichtiger Teil unserer starken Wirtschaft. Dass die Leitmesse der gesamten Branche in Baden-Württemberg stattfindet, ist Ausdruck dieser Stärke.“ Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg (links) ist überzeugt: „Zur Weltleitmesse Eurobike sieht man, dass das Fahrrad nach seiner Erfindung in Baden-Württemberg vor 200 Jahren einen grandiosen Siegeszug um die ganze Welt gestartet und gleichzeitig eine ständige Weiterentwicklung erfahren hat. Dass neben dem Automobil auch das Fahrrad eine starke wirtschaftliche Bedeutung für Baden-Württemberg hat, wird oft übersehen, aber sie ist deutliche größer als viele vermuten – zudem ist sie dynamisch wachsend und hoch innovativ. Die Fahrradwirtschaft in Baden-Württemberg sichert rund 32.000 Arbeitsplätze in über 800 Unternehmen. Zahlreiche der insgesamt über 100 Hersteller von Fahrrädern, Komponenten und Zubehör in BW sind in ihrem Bereich Weltmarktführer. Umsatz von Fahrradherstellern, Fahrradhandel und Radtourismus liegt in Baden-Württemberg bei über 2 Milliarden Euro pro Jahr.“

Bild 3: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24400&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0351EUROBIKE2017.jpg
Bunnte Fahrradvielfalt zeigt sich auch beim Hersteller Corratec, Typ: Live S

Bild 4: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24398&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0325EUROBIKE2017.jpg
Zubehör Neuheiten vom Hersteller Tune

Bild 5: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24399&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0333EUROBIKE2017.jpg
Auf der Eurobike Demo Area werden Mountainbikes aller Art getestet

Bild 6: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24386&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0296EUROBIKE2017.jpg
Die internationale Fahrradbranche trifft sich auf der Eurobike, hier bei ROCKY MOUNTAIN

Bild 7: http://www.eurobike-show.de/global/php/download-media.php?id=24381&p=/eb-wAssets/daten/pressebilder/&f=0292EUROBIKE2017.jpg
E-Bike-Radtour mit Kindern.

Eine Auswahl an weiteren hochauflösenden Pressefotos finden Sie unter:
http://www.eurobike-show.de/eb-de/presse/pressebilder.php

Die aktuellen Eurobike-Pressetermine + Promis 2017 finden Sie hier:
http://www.eurobike-show.de/eb-de/presse/pressetermine.php

Den Eurobike-Guide zum finden Sie online unter:
http://www.eurobike-show.de/eb-de/infocenter/guide.php

Weitere Informationen unter: www.eurobike-show.de und https://www.facebook.com/EUROBIKE.tradeshow/

Die Öffnungszeiten der Eurobike 2017:
Eurobike Business Days: Mittwoch, 30.08. bis Freitag, 01.09., täglich von 9 – 18 Uhr: Nur für den Fachhandel
Eurobike Festival Day: Samstag, 02.09. von 9 – 18 Uhr
Bitte beachten Sie, dass die Eurobike ausschließlich am Festival Day (Samstag) für den Publikumsverkehr geöffnet ist.

Über Online-Redaktion von PartyWahn.com (1192 Artikel)
<p>PartyWahn – Pure Fun! ..:electronic music magazine! Events, Fotos, News, Tipps, Musik und Termine… Motto: Nach der PARTY ist vor der Party…</p>